DIY: Winged-Eyeliner

Einmal einen perfekten Eyeliner-Strich hinbekommen? Kein Problem!

Der Winged-Eyeliner sieht einfach richtig schön aus. Besonders durch den leicht dramatischen Effekt ist er für uns unverzichtbar! Doch viele wissen gar nicht, wie man den perfekten Winged-Eyeliner-Strich gezogen bekommt. Wir verraten es dir mit Hilfe des Tutorials.

Du solltest dir hierfür am besten einen flüssigen Eyeliner zur Hand nehmen und keinen Kajal benutzen, denn dieser ist besonders für Anfänger viel zu trocken und stoppt zu sehr ab.

Zieh dir nun erst vom inneren Augenwinkel einen Strich nach außen der etwas über dem Wimpernkranz entlang läuft. Nun zieh dir vom äußeren Augenwinkel einen Strich in Richtung zu den Augenbrauen hoch. Damit der Übergang zwischen den zwei Strichen schöner ist, kannst du hier einen weiteren Strich ziehen, der den Übergang kaschiert. Solltest du ein wenig über das Ziel hinaus malen, kannst du es ganz einfach mit einem Wattestäbchen korrigieren. Zum Schluss nur noch zwischen dem Wimpernkranz und dem Strich auffüllen und schon ist dein perfekter Winged-Eyeliner-Strich fertig!