Diese Augenbrauenform passt zu deiner Gesichtsform

So verleihen dir deine Augenbrauen die beste Kontur!

Diese Augenbrauenform passt zu deiner Gesichtsform

Unsere Augenbrauen bilden den Rahmen unseres Gesichts. Dabei können sie unsere Gesichtsform vorteilhaft betonen. Aus diesem Grund sollten wir sie nicht vernachlässigen und ihnen vielmehr die nötige Aufmerksamkeit schenken. Doch welcher Look passt eigentlich zu welcher Gesichtsform?

Wir verraten dir Tipps und Tricks, um deine Augenbrauen richtig in Form zu bringen!

Diese Augenbrauenform passt zu deiner Gesichtsform

Leider müssen wir dich zunächst enttäuschen: Die perfekte Augenbrauenform gibt es nicht! Jedoch gibt es Tipps, die aus deinem Typ das Beste herausholen und der jeweiligen Gesichtsform besonders schmeicheln! Allerdings solltest du jetzt nicht sofort zur Pinzette greifen, sondern dir die folgenden Ratschläge erst einmal zu Herzen nehmen!

Hast du bei deinen Augenbrauen noch keine feste Routine, solltest du ganz vorsichtig am unteren Augenbrauenrand beginnen. Trete dabei immer wieder einen Schritt zurück und überprüfe das Ergebnis

Wichtig ist, dass du dich an der natürlichen Höhe deines Augenbrauen-Schwungs orientierst und nie am oberen Rand zupfst. Wenn möglich sollte auch stets die volle Länger deiner Augenbrauen beibehalten werden.

Diese Augenbrauenform passt zu deiner Gesichtsform

Eckige Gesichtsform

Bei einer eckigen Gesichtsform sind flache Augenbrauen besonders schön. Das bedeutet, sie haben keinen ausgeprägten Bogen. Mit diesem Trick wird das Gesicht optisch verkürzt und wirkt etwas ovaler und dadurch weicher.

Ovale Gesichtsform

Bei der ovalen Gesichtsform kannst du ruhig etwas mutiger sein! Hier sehen dichte Augenbrauen, die einen besonders schönen Schwung haben, sehr gut aus. Dünne Augenbrauen hingegen lassen dein Gesicht zusätzlich rundlicher wirken.

Diese Augenbrauenform passt zu deiner Gesichtsform

Runde Gesichtsform

Bei deinen Augenbrauen solltest du auf den Schwung setzen, der gleichzeitig breit ist. Diese Form gleicht die runde Gesichtsform aus und lässt dein Gesicht dadurch schmaler erscheinen.

Herzförmige Gesichtsform

In diesem Fall sieht eine Augenbraue mit abgerundetem Bogen besonders toll aus. Mit diesem Trick sehen deine Gesichtszüge gleich weicher aus.  

Diese Augenbrauenform passt zu deiner Gesichtsform

So bestimmst du deine Gesichtsform:

Dies ist mit einem kleinen Trick ganz leicht machbar! Binde zunächst deine Haare zurück und stelle dich vor einen Spiegel. Jetzt zeichnest du mithilfe eines Kajals oder Lippenstifts deine Gesichtsform von Kinn aus beginnend nach. Dabei lässt du deine Ohren außer Acht. So einfach lässt sich deine Gesichtsform erkennen. Erst durch die Kontur wird uns diese so richtig bewusst!