Satay-Spieße mit Erdnusssoße - mit diesem Gericht zur Traumfigur!

Wer auf eine gesunde Lebensweise achtet, sollte nicht vergessen, Erdnussbutter regelmäßig in seine Ernährung einzubauen. Dieses Rezept ist eine leckere und einfache Variante.

Satay-Spieße mit Erdnusssoße - mit diesem Gericht zur Traumfigur!

Erdnussbutter schmeckt nicht nur lecker auf Brot, sondern auch in Saucen, Dips und anderen Gerichten, wie beispielsweise dem klassischen indonesischen Leckerbissen mit Erdnusssoße.

Zutaten für 4 Portionen: - 2 cm frischer Ingwer, fein gehackt- 2 EL Sojasauce- Saft einer 1/2 Limette- 1 EL Sonnenblumenöl- 340 g Hühnerbrustfilet- 1 Limette- 8 Kirschtomaten- 1 gelbe Paprika- 1 Zucchini

Zutaten für die Erdnusssoße:

- 2 TL Sonnenblumenöl

- 1 kleine Zwiebel, fein gehackt- 50 g ungesalzene Erdnüsse, fein gehackt- 1 Knoblauchzehe, fein gehackt- 1 TL grüne Thai-Currypaste- 1 EL Sojasauce- ½ TL Zucker- 25 g Kokoscreme