So oft stirbt eine Frau aufgrund von Misshandlung des Partners:

Erschreckende Zahlen zu häuslicher Gewalt

So oft stirbt eine Frau aufgrund von Misshandlung des Partners:

Den Zahlen, die Familienministerin Franziska Giffey diese Woche in Berlin vorstellte, ist außerdem zu entnehmen, dass 2017 rund 140.000 Menschen - hiervon 113.950 Frauen - in Deutschland von ihrem (Ex-)Partner misshandelt oder bedroht worden sind.

Insgesamt bedeutet das, dass in diesem Jahr 5.000 Frauen mehr unter häuslicher Gewalt gelitten haben als noch im Vorjahr - Partnerschaftsgewalt nimmt also nach wie vor zu.

Zu bedenken ist außerdem, dass diese Zahlen nur jene Frauen miteinbeziehen, die mutig genug waren, diese Vorfälle bei der Polizei zu melden. Noch immer wird Gewalt in den eigenen vier Wänden häufig totgeschwiegen. Experten schätzen die Dunkelziffer auf rund 80%.

Was diese Dunkelziffer bedeutet, erfährst du auf der nächsten Seite: