Influencerin bittet online um 100.000 Dollar - doch so reagieren "MercedesMum"s Follower

Wenn aus Crowdfunding Shitstorming wird

View this post on Instagram

Sunday funday 🛍 #MercedesMum

A post shared by ♕ MARGARITA ♕ (@margaritatomovska) on

Klickt man sich durch den Instagram-Account der 27-jährigen Margarita Tomovska kommt man selbst mit gutem Willen nicht um das Wort 'protzig' herum. Die selbsternannte 'MercedesMum' liebt es, sich in teurer Markenkleidung zu zeigen, insbesondere, wenn im Hintergrund ein teures Auto selbst dem unaufmerksamsten Betrachter noch einmal verdeutlicht, dass wir es hier mit Kohle, Luxus und Glamour zu tun haben.

Umso bitterer stößt es nun einigen Fans und Followern auf, dass Margarita einen Online-Aufruf gestartet hat, mit dem sie 100.000 Dollar auftreiben möchte. Was genau hinter der skurrilen Geschäftsidee steckt, siehst du mit einem Klick auf 'Weiter'.