So zauberst du einen perfekten Milchmädchen-Zopf

In nur wenigen Schritten zu einem super schönen Ergebnis!

Wenn dir im Sommer zu warm wird und du deine Haare einfach nicht mehr offen tragen willst, ist ein Zopf oder Dutt nicht immer die einzige Alternative! Mit dieser super süßen Frisur bist du garantiert immer noch ein Hingucker: 

In dem 15-Sekunden-Video siehst du genau wie es funktioniert! Flechte deine Haare auf beiden Seiten ein und befestige das Ganze am Ende mit einem dünnen Haargummi. Die dabei entstandenen Flechtzöpfe legst du nebeneinander auf die jeweils andere Seite und befestigst sie dort mit ein paar Haarnadeln.

Die Enden kannst du ganz einfach unter der jeweils anderen Strähne verstecken! Wenn du alles noch ein wenig auseinander zupfst, bekommt die Frisur noch mehr Struktur und Volumen. 

So zauberst du einen perfekten Milchmädchen-Zopf

Wenn du diese Frisur noch ein bisschen aufpeppen willst, kannst du statt zwei normalen Flechtzöpfen auch wie hier einen Fischgrätenzopf dazu flechten. Das macht den ganzen Look dann zu etwas ganz besonderem.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere hier unseren Newsletter und erhalte mehr exklusive Infos!