Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Nicht einfach ignorieren

Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Bei kleineren Verletzungen oder einer leichten Erkältung würden wir eher selten zum Arzt gehen, doch einige eher unscheinbare Symptome können tatsächlich so fatal sein, dass wir schnellstmöglich zum nächsten Krankenhaus fahren sollten.

Lest euch die Liste durch -  denn Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Sehr starke Kopfschmerzen

Bei Kopfschmerzen denkt man selten daran, zum Arzt zu gehen. Eher nimmt man eine Schmerztablette und legt sich hin. Meistens ist das auch völlig in Ordnung. Sollte man jedoch sehr starke Kopfschmerzen haben, die man als die schlimmsten, die man je hatte, bezeichnen würde, ist es Zeit, sofort ins Krankenhaus zu gehen. Denn in dem Fall könnte es sich um eine Gehirnblutung handeln. Schwere Kopfschmerzen sind oftmals das einzige Symptom dafür.

Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Atembeschwerden

Nach einem Lauf oder einer anstrengenden Übung ist es normal, etwas atemlos zu sein. Wenn man aber das Gefühl hat, nicht mehr einatmen zu können, handelt es sich unter Umständen um etwas Ernstes. Ernst genug, um ins Krankenhaus zu gehen - oder gleich einen Krankenwagen zu rufen.

Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Schmerzen in der Brust

Bei Schmerzen in der Brust sollte man genau darauf achten, wie sie sich anfühlen und woran sie liegen. Wenn es eine offensichtliche Erklärung dafür gibt, wie eine Verletzung, muss man sich keine Sorgen machen. Wenn man jedoch ein drückendes Gefühl hat, das sich zu einem unangenehmen Schmerz entwickelt, muss man sofort zum Arzt. Denn es könnte sich um frühe Symptome eines Herzinfarktes handeln.

Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Eine blutende Wunde

Bei einem tiefen Schnitt geht man normalerweise sofort zur Notaufnahme, doch bei einem Kratzer oder kleineren Wunden bleibt man oft zu Hause. Dabei können diese auch gefährlich sein. Stammt die Wunder von einem Tier, ist mit rostigem Material in Berührung gekommen oder hört nicht auf zu bluten, ist es Zeit, einen Arzt aufzusuchen. Denn in diesen Fällen kann man Tollwut, Tetanus oder Ähnliches bekommen haben.

Bei diesen überraschenden Symptomen musst du sofort ins Krankenhaus

Hohes Fieber

Wer Fieber hat, muss nicht immer gleich besorgt sein. Oft ist es ein ganz normales Symptom einer Erkältung und kann mit Paracetamol oder Ähnlichem gut behandelt werden. Sollte das Fieber jedoch plötzlich über 40 Grad steigen oder längere Zeit nicht unter 39,5 Grad gehen, ist es Zeit, Hilfe zu holen. Denn dann kann man eine gefährliche Entzündung oder einen anderen medizinischen Notfall haben.