Weiße Flecken im Mund: Was bedeuten sie wirklich?

Alles rund um Aphthen:

Man sieht eine Frau mit einem offenen Mund und es geht darum, was weiße Flecken im Mund bedeuten.

Es ist eine der häufigsten Krankheiten der Mundschleimhaut und tritt auch öfter mal auf Zahnfleisch, Zungenspitze, im Gaumen oder an der Innenseite der Lippen auf - Aphthen. Die kleinen weißen Flecken im Mund sind klein, rund oder oval und können zwischen einem Millimeter und drei Zentimetern groß sein. Eigentlich sind sie harmlos, doch vor allem, wenn sie immer wieder in den Mund zurück kehren, können sie lästig sein. Jeder Fünfte hat mit dieser Krankheit zu kämpfen.

Doch was sind Aphthen genau? Auf den nächsten Seiten geben wir euch alle Infos, die ihr dazu wissen müsst!