Das solltest du beim fairen Streiten mit deinem Partner unbedingt beachten

4 wichtige Tipps:

Streit gehört einfach zu einer Beziehung dazu. Doch man kann durch sein Verhalten den Ausgang des Streits auch steuern. Wie du dich fair verhältst in einem Streit, erfährst du hier: 

Das solltest du beim fairen Streiten mit deinem Partner unbedingt beachten

1. Werde nicht laut 

Versuche ruhig zu bleiben und sachlich mit deinem Partner über Probleme und Streitpunkte zu reden. Schreie ihn auf keinen Fall an oder beschimpfe ihn!

2. Vermeide Sätze, wie "Immer machst du..." 

Diese Sätze verallgemeinern seine Fehler und lassen deinen Partner sauer werden. Außerdem klingt das sehr vorwurfsvoll und er fühlt sich sofort angegriffen. 

3. Binde keine dritten Personen mit in den Streit ein

Sätze, wie "Meine beste Freundin findet auch, dass du.." haben in einem Streit mit dem Partner absolut nix verloren. Der Streit betrifft nur euch zwei und ihr solltet das auch gemeinsam klären. 

4. Fokussiert euch auf das Streitthema 

Mache nicht den Fehler und werfe ihm bei einem Streit alle Dinge an den Kopf, die dich schon seit Wochen und Monaten stören! Konzentriert euch auf ein Streitthema und versucht das zu klären!