Diese 5 Dinge darfst du deinem Frauenarzt nicht verschweigen, egal wie peinlich sie dir sind

Warum Ehrlichkeit in diesen Dingen extrem wichtig ist

Diese 5 Dinge darfst du deinem Frauenarzt nicht verschweigen, egal wie peinlich sie dir sind

Na klar, über intime Details unseres Lebens reden wir in der Regel höchstens mit unserer besten Freundin. Es ist daher naheliegend, dass wir vor Fremden etwas zaghafter mit solchen Informationen umgehen. Das bezieht sich leider auch auf unsere Ärzte - sogar die, die uns in den vermutlich verletzlichsten Situationen unseres Lebens sehen. Und doch ist es extrem wichtig, dass wir auf ihre Fragen ehrlich antworten. Schließlich geht es ihnen allein um unsere Gesundheit.

Welche Fragen deines Frauenarztes du deshalb auf jeden Fall ehrlich beantworten solltest, erfährst du auf den nächsten Seite: