8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

Nicht alle wollen unbedingt Babys haben

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

Für viele Frauen steht schon sehr früh fest, dass sie unbedingt ein Baby haben möchten. Der Gedanke an einen kugelrunden Bauch und neun Monate später ein kleines Geschöpf in den Armen ist viel zu verlockend und lässt Herzen höher schlagen.

Doch nicht allen Frauen geht es so. Für viele bereitet der bloße Gedanke an ein eigenes Kind eher Kopfschmerzen statt Herzklopfen. Ein Baby wollen sie auf gar keinen Fall haben. Aber warum?

Wir haben für euch acht Gründe zusammengestellt, warum für manche Frauen ein Kinderwunsch überhaupt nicht in Frage kommt.

Die acht Gründe könnt ihr auf den nächsten Seiten lesen!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#1 Geld

Dass Kinder teuer sind, wissen alle. Aber viele wissen gar nicht, wie teuer Kinder wirklich sind! Im Schnitt kostet ein Kind monatlich 500€. Eltern zahlen sogar bis zum 18. Lebensjahr eines einzigen Kindes bis zu 130.000€! 

Das ist einer der Gründe, warum manche Frauen einfach keine Kinder möchten: Sie sind viel zu teuer. 

Weiter geht's zu #2!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#2 Lifestyle

Kinder passen nicht in jedermanns Lifestyle rein. Wer gerne um die Welt reist, nachts arbeiten muss oder gerne einfach nur frei und ungebunden sein will, kann sich einfach nicht noch gleichzeitig vernünftig um ein Kind kümmern. 

Und niemand muss seinen Lebensstil für ein Baby ändern, wenn er es nicht möchte.

Weiter geht's zu #3!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#3 Karriere

Klar, in der heutigen Zeit ist es viel einfacher und vor allem auch üblicher geworden, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen. Aber manche Frauen möchten eben keine Kompromisse eingehen müssen, weil ihr Job und ihre Karriere für sie an erster Stelle steht. 

Weiter geht's zu #4!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#4 künstliche Schwangerschaft

Viele Frauen können auf natürlichem Wege nicht schwanger werden. Mittlerweile ermöglicht uns der technische Fortschritt zwar eine Hormonbehandlung, allerdings ist das auch nicht ganz günstig und hat für den Körper der Frau eine hohe Belastung. Deshalb denken sich dann viele Frauen eben, wenn es auf natürlichem Wege nicht geht, dann soll es eben nicht so sein.

Weiter geht's zu #5!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#5 Erbkrankheiten

Es gibt viele Krankheiten, vor allem auch genetische Krankheiten, die von Generation zu Generation übertragen werden. Viele Frauen müssen mit solchen Krankheiten ihr Leben lang kämpfen und wollen nicht, dass ihr Kind auch darunter leiden muss. Deswegen entscheiden sie sich oft für die Kinderlosigkeit, statt dem Kind der Gefahr auszusetzen, die Krankheit der Mutter - oder aber auch des Vaters - zu erben.

Weiter geht's zu #6!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#6 Verantwortung

Ein Baby zu haben bedeutet nicht nur Spaß und Freude, sondern auch Schlaflosigkeit, Stress und vor allem Verantwortung. Viele Frauen sehen sich selbst aber nicht in der Lage, diese Verantwortung zu tragen oder möchten es einfach auch nicht. Man kann nicht mehr nur für sich selbst entscheiden, die Nächte kann man nicht mehr durch schlafen und alles, was man tut, hat einen Einfluss auf das Kind. Viele Frauen möchten diese große Verantwortung nicht tragen müssen oder haben sogar Angst vor ihr.

Weiter geht's zu #7!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#7 Entscheidungen

Hierbei ist es genau wie mit der Verantwortung. Wenn man ein Kind hat, muss man viele Entscheidungen treffen, die meistens nicht mal so einfach sind. Viele Frauen haben Angst davor, die falsche Entscheidung zu treffen. Denn von dieser hängt das Wohl des Kindes ab. Diesen Entscheidungen kann man entgehen, indem man einfach keine Kinder bekommt.

Weiter geht's zu #8!

8 Gründe, warum Frauen keine Kinder wollen

#8 Vergangenheit

Ein weiterer Grund, warum viele Frauen keine Kinder haben möchten,liegt in deren Vergangenheit. Viele haben in ihrer Kindheit vielleicht traumatische Erlebnisse gehabt, die sie bis heute noch verfolgen, oder hatten keine gute Beziehung zu ihren Eltern und sind davon noch geprägt. Dann wollen sie vielleicht nicht, dass ihrem Kind vielleicht mal dasselbe passiert und entscheiden sich dann gegen einen Kinderwunsch.

Jede Frau hat ihre eigenen Gründe, ob sie ein Kind haben möchte oder nicht. Man darf dann nie über diese persönliche Entscheidung urteilen, ohne wenigsten den Hintergrund dazu zu wissen!