Vorsicht Haarbruch!

Darauf solltet ihr beim Haare glätten unbedingt achten

Machen wir uns nichts vor: Haare glätten ist nicht gerade ein Wellness-Treatment für unsere Haare. Diese Tipps solltet ihr befolgen, wenn ihr trotzdem nicht darauf verzichten wollt - sonst droht Haarbruch!

Vorsicht Haarbruch!

1. Je besser wir beim Waschen vorsorgen, desto weniger Hitze brauchen wir später um unsere Haare glatt zu bügeln. Verwendet deshalb bereits unter der Dusche ein glättendes Shampoo und pflegt die Haare nach dem Waschen mit einem Conditioner. 2.Hitzeschutz kann man schon mal vergessen? Vor allem wer seine Haare häufiger glättet, sollte diesen Schritt auf gar keinen Fall überspringen. Die Haare nach Auftragen des Schutzes noch einmal mit einem Kamm durchkämmen um das Produkt ideal zu verteilen.3. Weniger ist mehr: Lieber mit geringerer Temperatur einsteigen und gegebenenfalls noch ein bisschen steigern. Das Glätteisen außerdem nie direkt am Haaransatz ansetzen und immer in Bewegung halten um punktuelle Überhitzungen zu vermeiden.