Männer erzählen: "In dem Moment, wusste ich, dass ich verliebt bin!"

PMS-Geplagte zücken lieber gleich das Taschentuch – es wird süß!

Männer erzählen: "In dem Moment, wusste ich, dass ich verliebt bin!"

Manchmal braucht es nur einen einzigen, kurzen Augenblick, um sich zu verlieben. Doch Zeit ist bekanntlich relativ und somit dauert der (gefühlt) eine kleine Ewigkeit, in der uns kurz heiß und kalt wird, unsere Knie weich werden und unser Gehirn streikend davon marschiert, weshalb wir meist keinen Ton mehr rausbekommen.

Das macht uns zugegeben ein wenig Angst, aber es fühlt sich natürlich auch so schön an, dass wir gar nicht genug von den ganzen Verliebtheitsgefühlen bekommen können. Doch hast du dich auch schon mal gefragt, ob es Männern eigentlich ähnlich geht? Sie verlieben sich bekanntlich ja ein bisschen anders als wir. Wie sieht also der Erkenntnismoment bei den Herren aus, wenn sie plötzlich wissen: Das ist sie?